EMENDO News

Die Bosch ConnectedWorld ist europaweit eine der führenden Konferenzen für die Themen Künstliche Intelligenz, Internet of Things und die digitale Transformation. Neben den circa 2.000 Eventgästen vor Ort werden vom 16. – 17. Februar 2022 5.000 weitere Onlineteilnehmer:innen erwartet.
EMENDO hat den Zuschlag bekommen, den gesamten Registrierungsprozess für dieses Großevent technisch umzusetzen sowie die Eventteilnehmer:innen zu betreuen.

Carsten Hartig, geschäftsführender Gesellschafter bei EMENDO zum Pitchgewinn: „Nachdem wir die BCW bereits in den Jahren 2017 und 2018 betreuen durften, freuen wir uns riesig, dass wir den Zuschlag für dieses Mammutprojekt bekommen haben und das Bosch-Team auf dem Weg zur Hybridisierung des Events technisch begleiten dürfen – eine spannende Aufgabe!“.